Vorbereitung auf die Begleithundeprüfung

Die Begleithundeprüfung besteht aus 3 Säulen:                                                    


- einem Teil auf einem Hundeplatz
       
Fuß laufen mit & ohne Leine, Abrufen & Sitz / Platz Bleib


- einem Verkehrsteil
 
        hier wird eine Unbefangenheit von Verkehr, Menschen (auch    bedrängungssituationen) und Anbindesituationen überprüft.


-
Sachkundenachweis vom Hundeführer
       
diese kann vor der Prüfung abgelegt werden oder vorab beim Tierarzt

 

 

Einige Gemeinde bieten nach bestandener Begleithundeprüfung eine Steuerermäßigung an!
Eine bestandene Begleithundeprüfung ist Voraussetzung um an offiziellen Tunieren, die von einem Hundesportverein ausgerichtet werden, teilzunehmen! (z.B. Agility, Rally Obedience, Obedience)

 

 

In diesem Kurs setzten wir die erlernten Elemente aus dem Basics Kurs zusammen und trainieren das vorgeschrieben Schema mit und ohne Hund!
Des weiteren liegt nun der Schwerpunkt auf Ausdauertraining und der sinnvolle Abbau von Belohnungen.

Im Anschluss werden die Übungselemente unter erhöhtem Ablenkungsgrad gefestigt!

Eine Kursstunde findet außerhalb des Hundeplatz statt, hierbei gehen wir ein Teil der Station des Straßenteils ab und schauen, ob es an einigen Stellen Trainingsbedarf gibt!

 

Voraussetzung: Kurs Basic I

 

10 Trainingseinheiten mit Hund/ 150,- EUR

 

Termine: Auf einem Blick

 

Kursleitung: Kordula Bredenbals

 

Anmeldungen bitte über das Anmeldeformular

Kontakt

NaHund!? Hundeschule

Inh.: Sandra Ewers

Am Vorderflöß 32

33175 Bad Lippspringe

Tel.: 05257-5014441

nahund.hundeschule@web.de

Termine

Hier geht es zum Wochenplan.

 

Aktuelle Neuigkeiten:

Auf einen Blick

Samstags

 

Welpenspiel offen

 

10.00 Uhr für Welpen ab 18. Woche

 

11.15 Uhr für Welpen ab 9. Woche und für kleine Rassen

 

Neue Termine:

 

Agility für Einsteiger

Mo.  16.09. um 15.30 Uhr